//
archives

Abenteuer

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Klatschmohn und Stella

Meine Füße baumeln und der Wind fährt mir unter das Kleid. Wir sind die einzigen, die am Bushäuschen warten. Es fängt gerade erst an, richtig Tag zu werden. Ein paar bunte Ranzen hüpfen vorbei. Mutter sagt, ich werde auf eine tolle Schule gehen und die Sonne malt ihr dabei einen Schmetterlingsschatten unter ihre Nasenflügel. Werbeanzeigen

Fritz IX – Keine Vögel auf dem Drahtseil

Die Menge aus staunenden Statuen in krachlederner Tracht öffnete sich vor mir wie ein schwerer, samtener Vorhang. Sie schienen alle nicht bei Sinnen zu sein, glotzten, als hätten sie gerade etwas unglaubliches Gesehen. Und auch ich wollte es sehen. Neugierig streifte mein Blick die Menge, ging dann zu Fritz hinüber, der eine Gabel in der … Weiterlesen

Fritz VIII – Guru

„Wo anders braucht`s das aber nicht abzuziehen“, schmatzte der Capo, der gerade dabei war eine Schweinshaxe mit Kartoffelsalat hinunterzuschlingen. Wie ein Schwein über dem Trog, hing er über dem Teller. „Ihr habt Glück, dass wir hier noch Spaß verstehen“.

Fritz VII – Schützenfest

Ich hätte das Gesicht dieser Gesellschaft gerne gesehen, als Fritz mit dem Zigarettenstummel im Mund und der Wumme im Anschlag durch die Stubentür stürmte. Aber ich war völlig verdaddert, als Fritz dieses Ding aus dem Wagen zog, kurz hämisch grinste und dem Fiestabesitzer hinterherrannte.

Fritz V – Bier mit Minze

Eine ganze Familie in feierlichem Gewand stand vor uns und schaute mit zementierten Gesichtern, während ich – ich versuchte verzweifelt es irgendwie zu überspielen, unsichtbar zu machen – meine Hand aus Firtz` Hose zog. Gebürstet und gestriegelt, blitzblank herausgeputzt, ein Säugling in weiß – die Sache war eindeutig.

Werbeanzeigen